Eitensheim Ortskern
Sonnenuntergang
Carlshof Innenhof
Sebastikapelle

Einführung der Biotonne im Landkreis Eichstätt

01.10.2017 Die Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes schreibt die Trennung von Bioabfällen vor.

Biotonne.JPG

Aus diesem Grund führt der Landkreis Eichstätt zum 1. Januar 2018 flächendeckend die Biotonne ein. Über die Biotonne werden organische Abfälle durch Kompostierung bzw. Vergärung zu Energie sowie hochwertigen Kompost verarbeitet. So werden sie in den natürlichen Stoffkreislauf zurückgeführt.
 
Die Biotonne sowie ihre Erstlieferung sind KOSTENLOS und haben keine Auswirkung auf die jährliche Müllgebühr. Die Verteilung der Tonnen erfolgte in Eitensheim bereits im September 2017.

Die Leerung erfolgt ab Januar 2018 alle 14 Tage.
Die genauen Termine werden im Abfuhrplan gegen Jahresende veröffentlicht.
 
Die Eigenkompostierung schließt die Biotonne nicht aus und stellt deshalb eine sinnvolle Ergänzung dar.
 
Ein Verzicht auf die Biotonne führt zu keiner Reduzierung der Müllgebühren!

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.landkreis-eichstaett.de/Biotonne

Für Rückfragen hat der Landkreis Eichstätt eine kostenlose Hotline eingerichtet. Diese erreichen Sie unter folgender Nummer: 0800/3220566.

Um die Biomüll-Tonne richtig zu befüllen, können Sie sich gerne den Flyer zur Biotonne hier downloaden und ausdrucken.

Kategorien: Presse